Interview mit Margarethe Danok

Slider

[MindFreak] Hallo Margarethe, erstmal bedanke ich mich dass du dir die Zeit nimmst einige Fragen zu dem kommenden Projekt „Herr Berger sucht einen Sohn“ zu stellen. Zu Beginn würd ich mal sagen, dass du dich kurz in ein bis zwei Sätzen vorstellst.

[Margarethe] Hallo.. sehr gerne.. ich bin die Margarethe Danok, ich spiele die Weibliche Hauptrolle in "Herr Berger sucht einen Sohn" und wohne auch in Stuttgart. :)


[MindFreak] Wie hast du von dem Projekt „Herr Berger sucht einen Sohn“ von Thomas Goersch erfahren und was hat dich bewogen zu dem Casting zu gehen, oder lief das ganz anders ab das du die Rolle bekommen hast?


[Margarethe] Ja, das ich die Rolle bekommen habe, lief tatsächlich ganz anders als ich das vom eigentlichen Filmcastings gewohnt bin. Thomas und ich, wir sind seit 16 Jahren befreundet und haben auch einige Filme zusammen gedreht. Deswegen habe ich mich besonders gefreut als Thomas mir von seinen neuen Filmprojekt erzählt hat und das er auch eine Rolle für mich, in sein Film geschrieben hat.


[MindFreak] Als du dann letztendlich erfahren hast worum es bei diesem Projekt geht bzw. was der Film für einen Plot haben wird, war das dann gleich so, dass du sagtest „Gefällt mir“ oder hattest du da im ersten Moment „Vorbehalte“?

[Margarethe] Nein, ich war von der Handlung und von Thomas seiner Idee, mal eine Familienkomödie zu drehen, sofort angetan und begeistert. Vorallem weil, Thomas seine Filme sonst eher in der Richtung, der Psycho-und Horror Genre bewegen und das "Herr Berger sucht einen Sohn" mal eine erfrischende, lustige und lebendige Abwechslung ist. Eben, wie das wilde Leben eines Schauspielers erzählt. ;)


[MindFreak] Kannst du uns schon verraten was deine Rolle in diesem Projekt sein wird und wie du dich darauf vorbereitest?

[Margarethe] Ich spiele die Madame Crevet. Madame Crevet ist die Haushälterin von Herr Berger, die ihre ganz eigene spezielle Auffassung von Hausarbeit hat um die Wohnung von Herr Berger "sauber" zu halten und meint, sich immer wieder in Herr Bergers Leben einzu- oder schlimmer, mitzumischen. (lach)

Für Madame Crevet bereite ich mich so vor, das während ich meine Szenen und Texte im Drehbuch lese, mir schon visuell die Bilder im Kopf durchspielen und notitzen aufschreibe, wie ich sie dann am Set zum leben bringe. Ich mag die Madame Crevet, sie ist wirklich eine chaotische Charakter.


[MindFreak] Was erwartest du speziell von diesen Dreharbeiten die demnächst starten oder gibt es das für dich nicht, etwas von Dreharbeiten zu erwarten?

[Margarethe] Ich freue mich einfach nur auf die Dreharbeiten, das sehr bald los geht. Auf alle Schauspieler und auf das tolle Team, die hinter der Kamera mit dabei sind, kennen zu lernen und das wir alle zusammen eine lustige Zeit haben werden.


[MindFreak] Wenn „Herr Berger sucht einen Sohn“ abgedreht ist, wie wird dann deine Zukunft aussehen?

[Margarethe] Wenn die Dreharbeiten von "Herr Berger sucht einen Sohn" abgeschlossen sind, dann wird mein Leben als Schauspielerin, sicher in einer anderen Rolle/Charakter weitergehen.


[MindFreak] Zum Abschluss des kurzen Interviews, überlasse ich dir kurz und bündig die letzten Worte an die Leser und wünsche viel Erfolg.

[Margarthe] Danke. - Ich bedanke mich bei allen Leser für die Interesse unsere Filmkomödie "Herr Berger sucht einen Sohn" und das wir uns dann, wer möchte, zur Filmpremiere sehen werden. :)

    Teilen

    Kommentare